was Sie in den nächsten Sendungen bei uns erwartet



Archiv:



Sendung vom 27. Januar 2005

Psychologen für Flutopfer.
Die Universität Heidelberg kämpft gegen die Traumata und psychologischen Folgen der Tsunami-Opfer. 

Wie mächtig sind die Medien wirklich?
Campus-TV Interview mit Frau Professor Margot Berghaus von der Universität Mannheim.

Die Kurpfalz gestern und heute.
Wie Geschichtsforscher den Rhein-Neckar-Raum erkunden und bewerten. 

Mit Killerviren gegen Hirntumore.
Am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg setzen die Forscher auf eine neue Strategie im Kampf gegen den Krebs.


Sendung vom 24. Februar 2005


Forschungssonde Cassini zum Saturn.
Mit an Bord sind auch die Universität Mannheim und das Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg. Die Mannheimer haben die Software für einen Staubsammler entwickelt, der am Max-Planck-Institut gebaut wurde. 

Neuer Schmerzschrittmacher.
Das neue Gerät kann durch die Bauchdecke hindurch geladen und programmiert werden und kämpft gegen chronische Schmerzen.

Neues Supermikroskop.
Die Forscher am EMBL können jetzt noch genauer die Arbeit der Zellen verfolgen.

Sportpsychologie - der Erfolg fängt im Kopf an.
Der Heidelberger Sportpsychologe Prof. Hans Eberspächer im Campus-TV Interview.


Sendung vom 24. März 2005

Wann ist ein Mann ein Mann?
Interview mit dem Literaturwissenschaftler Dr. Stefan Horlacher von der Universität Mannheim.

Wie sicher ist der so genannte Idiotentest?
Rechtsmediziner der Uni Heidelberg stellen die Testkriterien auf den Prüfstand.

Was taugen Industrieroboter für die Lehre?
Eine neue Robotergeneration an der Hochschule Mannheim kann "Hand in Hand" arbeiten.

Welche genetischen Komponenten können für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sein?
Heidelberger Kardiologen auf den Spuren der krankmachenden Gene.


Sendung vom 21. April 2005

Das Geheimnis der Fluchtafeln.
Forscher der Universität Mannheim erkunden, wie man in der Antike mit Hilfe der Unterwelt-Götter seine Feinde bekämpfen wollte.

Schwerhörigkeit bei Neugeborenen.
Die Universität Heidelberg berichtet in Chile über neueste Forschungsergebnisse.

Wandel an der Fachhochschule Mannheim.
Rektor Dietmar von Hoyningen-Huene im Campus-TV Interview zur Fusion mit der FH für Sozialwesen und dem neuen Kurs der Hochschule Mannheim.

Musikhochschule Mannheim geht auf Konzertreise in die USA.
Wie bereitet man sich auf ein Konzert in der berühmten New Yorker "Carnegie-Hall" vor?

Sendung vom 19. Mai 2005

Mathematiker für Angkor Wat.
AM IWR der Universität Heidelberg will man mit Animationen den Geheimnissen des Kulturdenkmals in Kambodscha auf die Spur kommen.

Kleine Orte im Focus.
Geographen der Universität Mannheim arbeiten an einem Ortsentwicklungsplan für die 8000 Einwohner Gemeinde Rülsheim in der Pfalz.

Kooperation mit Borg Warner.
Die Hochschule Mannheim und der Spezialist für Turbolader bauen ein Zentrum für Prüfung und Entwicklung von Turboladern auf.

Musikhochschule Mannheim auf Konzertreise in den USA.
Konzerte in der berühmten New Yorker "Carnegie-Hall" und der Yale University waren Höhepunkte des Projekts "Seoul Meets Mannheim".

Rehabilitation von Kindern mit Schädel/Hirn Verletzungen.
Am SRH Fachkrankenhaus Neckargemünd arbeitet man mit neuen Methoden am Gesundungsprozess der kleinen Patienten.

Sendung vom 16. Juni 2005

Sri Lanka nach dem Tsunami.
Der Heidelberger Psychologe Dr. Gerhard Seidler berichtet über erschreckenden Leerlauf bei Hilfsmaßnahmen in Sri Lanka.

Tagessuchtklinik am ZI Mannheim.
Neue Betreuungsform für Suchtabhängige wurde am Zentrum für Seelische Gesundheit eröffnet.

Nach welchen Rabatten schielen Autokäufer?
Eine Studie an der Universität Mannheim gibt Aufschluss, wie heute um Rabatte beim Autokauf verhandelt wird.

Vorbericht Schlossfest an der Uni Mannheim.
Im Juli wird in allen Räumen des Mannheimer Schlosses gefeiert. Studierende und Bürger aus der Region werden zu einem rauschenden Fest eingeladen.

Das Anderthalbteam mit Sonderausgabe im Einsteinjahr.
Wie kann man relativ einfach die Relativitätstheorie von Albert Einstein erklären? Dazu setzt sich das Anderthalbteam in einen rasend schnellen ICE.


Sendung vom 14. Juli 2005

Wahrnehmungsphänomene im Sport.
Am Heidelberger Sportinstitut gehen Forscher der Frage nach, warum ein Fußballspieler den freien Stürmer neben sich nicht sieht.

3. Schlossfest der Universität Mannheim.
In allen Räumen des Schlosses konnten Bürger aus Mannheim und der Region zusammen mit der Universität, dem Nationaltheater und der Popakademie feiern.

Neue Möglichkeiten für Verfahrenstechniker an der Hochschule Mannheim.
Mit der neuen Kolonne können Studierende tief in die Geheimnisse der Verfahrenstechnik eingeweiht werden.

Kooperatives Ausbildungsprogramm mit der Deutschen Bahn.
Der Heidelberger Bildungs- und Gesundheitskonzern SRH entwickelt gemeinsam mit der Deutschen Bahn AG den Studiengang Personalentwicklung und Management.


Sendung vom 11. August 2005

Computerunterstützte Kniegelenksoperation.
Minimalinvasiver Eingriff bei Einsatz eines künstlichen Kniegelenks.

 Einstein und das "anderthalbteam".
Wie der große Physiker die Wellenform des Lichts bewies. 

Lautenschläger Forschungspreis vergeben.
Die Bedeutung von Bildwerken für Gesellschaft und Politik in der Antike.

Studie über Marketing und Vertrieb.
Entscheidung über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens.

Goldmedaille bei den Worldgames.
Zwei Studierende aus Mannheim und Heidelberg standen auf dem Treppchen.


Sendung vom 8. September 2005

Die Jugend ist besser als ihr Ruf.
Eine Studie der Universität Mannheim bringt überraschende Ergebnisse.

Gibt es Schutz vor Spam-mails?
Ein Forschungsprojekt an der FH Heidelberg befaßt sich mit der unerwünschten Post.

Wahlen enden mit großer Koalition!
Diese Prognose wagen Forscher der Uni Mannheim.

Ein neues Teleskop in Arizona soll das Weltall erforschen.
Wissenschaftler aus Heidelberg und Mannheim sind an dem Projekt beteiligt.

Der Alzheimer-Krankheit auf der Spur.
Heidelberger Forscher arbeiten an neuen Medikamenten.


Sendung vom 6. Oktober 2005

Die Alterspyramide birgt nicht nur Risiken sondern auch Chancen.
So das Mannheimer Forschungsinstitut Ökonomie und demographischer Wandel in der neuen "Share-Studie"

Heidelberg-Center in Santiago
In der chilenischen Hauptstadt hat die Universität Heidelberg eine produktive Niederlassung.

Wie Roboter das Laufen lernen.
Am Interdisziplinären Institut für Wissenschaftliches Rechnen der Universität Heidelberg werden neue Robotermodelle entworfen.

Fortschritte bei der Bestrahlung von Krebspatienten.
Am Universitätsklinikum Mannheim kommt eine neu Gerätegeneration zum Einsatz.


Sendung vom 3. November 2005

Meisterliches Sportangebot an der Universität Mannheim.
Am Institut für Sport werden nicht nur die gängigen Sportarten angeboten, sondern auch fernöstlicher Kampfsport oder Salza-Tanz.

Universität Heidelberg beteiligt sich an IT-Firma.
Große Mengen an Daten sollen für verschiedene Anwendungen vor allem aus der Physik zuverlässig gespeichert werden.

Mannheimer MBA Absolventen auf Plakaten am Airport Frankfurt.
Eine Aktion der Absolventen des European MBA der Mannheim Business School.

Neue Software für Internet Telefonie.
An der Hochschule Mannheim, Fachhochschule für Technik und Gestaltung wird Telefonieren übers Internet schneller und flüssiger gemacht.

Rheuma bei Kindern.
Am SRH Krankenhaus in Neckargemünd werden rheumakranke Kinder mit neuen Methoden behandelt.


Sendung vom 1. Dezember 2005
 100. Sendung von Campus-TV


Rückblick auf 100 Sendungen Campus-TV.
Drei Hochschulrektoren sagen ihre Meinung zur Sendung - RNF betont Wissenschaftsstandort Metropolregion Rhein-Neckar.

200 Jahre Poliklinik an der Universität Heidelberg..
Geschichte und Gegenwart - heute ist die Poliklinik für ihre Stammzellenforschung berühmt.

Mannheimer Professor die Nummer 1.
Ein Ranking der führenden Wirtschaftszeitung Handelsblatt setzt in der Betriebswirtschaftslehre Mannheimer Professoren bundesweit auf Platz 1 und 3.

Masterstudierende befassen sich mit Massendiskont.
An der Hochschule Mannheim zeigen künftige Gestalter die Kehrseite der Massenkultur auf.

Steuermodell für Benefizkonzert mit Xavier Naidoo.
An der Fachhochschule Heidelberg suchen Studierende nach Lösungen für Besteuerung von Wohltätigkeitsveranstaltungen.

 

Sendung vom 29. Dezember 2005
 


Wie wird das Wirtschaftsjahr 2006?
Antworten von Prof. Wolfgang Franz, einer der 5 Wirtschaftsweisen und Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim

Rhetorikdebatte auf Chinesisch.
4 Studierende der Universität Heidelberg schlugen sich beim großen Fernsehduell in Singapur beachtlich..

Jugendsoftwarepreis für Heidelberger Schüler.
Die Klaus Tschira Stiftung zeichnete besonders originelle und clevere Softwarelösungen von Schülern für Schüler aus.

Wie gut ist König Kunde in Sachen Preisvergleich?
Eine Studie an der Universität Mannheim ging am Beispiel Digitalkameras dieser Frage nach.