was Sie in den nächsten Sendungen bei uns erwartet



Archiv:



Sendung vom 25. Januar 2000

Thema HD: Krebsbekämpfung mit Schwerinonen: Dr. Jürgen Debus von der Universität Heidelberg erarbeitet zusammen mit der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt ein neues Konzept für die Bestrahlung krebskranker Patienten 

Thema MA: Was wäre wenn? Geschichtsprofessor Kai Brodersen befasst sich in einem Seminar mit ungeschehener Geschichte. 

Thema FH: Solarzellen für Kleingeräte sollen beim Stromsparen helfen. Die Palette der Möglichkeiten reicht vom Stand-by Betrieb des Fernsehers bis zur Küchenwaage. 

Thema FH LU: Mediation, ein neuer Studiengang zur Konfliktbewältigung nimmt seine Arbeit auf. 

Thema MHS: Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bezieht ihren Neubau bei einer grossen Einweihungsfeier.

MVV Report


Sendung vom 22. Februar 2000

Thema MPI: Der Nobelpreisträger. Was macht eigentlich Prof. Bert Sakmann, der 1991 den Nobelpreis für Medizin erhielt? Campus-TV besuchte den Wissenschaftler im Max-Planck-Institut für medizinische Forschung in Heidelberg. 

Thema HD: Attraktives Physikstudium: Prof, Karlheinz Meier und sein Team entwickeln eine CD-Rom für Schulen. Dargestellt wird die Attraktivität eines Physikstudiums an der Universität Heidelberg. 

Thema MA: Eine Studie über Internet-Selling an der Universität Heidelberg gibt Aufschluss über die Gestaltungsmöglichkeiten eines virtuellen Kaufhauses. Knackpunkt ist der sogenannte "Flow". 

Thema FH: Ein Masterstudiengänge im Fach Biotechnologie erregt Aufsehen und wird gut angenommen. Die Fachhochschule für Technik und Gestaltung Mannheim spielt den Vorreiter. MVV-Report


Sendung vom 21. März 2000

Thema HD I: Brustkrebs bei Frauen: Campus-TV beobachtet eine Brustkrebsoperation bei einer jungen Frau. Der Chef der Frauenklinik, Prof. Gunther Bastert weist auf die Bedeutung von Vorsorgeuntersuchungen hin. Neue Methoden erhöhen bei Brustkrebs die Überlebensrate. 

Thema HD II: Brustkrebsfrüherkennung – Das Forschungsprojekt von Dr. Markus Sauer basiert auf dem Einsatz von Lasern und soll dazu dienen, Tumormarker schon dann aufzuspüren, wenn der Brustkrebs selbst mit herkömmlichen Methoden noch nicht diagnostiziert werden kann. 

Thema HD III: Zurück in die Steinzeit I: Wie weit konnte der Urmensch den Speer werfen. Wie traf er mit der Schleuder sein Beutetier. In Mauer, dem Fundort des homo heidelbergensis suchten Sportler und Archäologen Antworten auf diese Fragen. 

Thema MA: Zurück in die Steinzeit II: Geologen der Universität Mannheim bohrten in der Rhön, um in der Grube Sieblos neue Erkenntnisse über das Entstehen urzeitlicher Seen zu gewinnen. Dabei ging es auch um Fossilienfunde. 

Thema DKFZ: Krebsschmerz: Das Deutsche Krbsforschungszentrum Heidelberg richtet ein Schmerztelefon für Patienten und Ärzte ein. MVV-Report


Sendung vom 18. April 2000 

Thema HD: Sehen, was man sonst nicht sieht.
Eine einzigartige Forschergruppe mit einem ehrgeizigen Ziel: Unsichtbares soll sichtbar werden. 

Thema MA: Die Irre von Chaillot:
Das Theater der Universität Mannheim studiert ein neues Stück ein. 

Thema FH-MA: Mit Lucifer in den Weltraum.
Ein neues Grossteleskop In Arizona entsteht in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule und der Landessternwarte Heidelberg

Klaus Tschira Stiftung:
Kultursponsoring für die Wissenschaft. Das Sinfonieorchester der SAP sammelt bei einem Konzert Spenden für den Kleinsatelliten DIVA. MVV-Report


Sendung vom 16. Mai 2000

Thema HD I: Kostbarkeiten gesammelter Geschichte.
Die Universitätsbibliothek Heidelberg stellt ihre berühmtesten Bücher aus. Von der Manessischen Liederhandschrift bis zum Codex aus dem Kloster Lorsch.

Thema HD II: Globus-Geschichten

Ein alter Globus wird restauriert und mit moderner Computerkunst zum Leben erweckt.

Thema MA: Shopping im Internet.
An der Universität Mannheim untersuchen Psychologen, wie erfolgreiche Internet-Seiten gestaltet werden müssen, um zum Kauf anzureizen.

Thema FH: Powerline aus der Steckdose.
Die Fachhochschule Mannheim und die MVV entwickeln Hard- und Software, um die Powerline, den Datenstrom aus der Steckdose, für jedermann erschwinglich zu machen.


Sendung vom 13. Juni 2000

Vorgesehene Themen:

Thema HD I: Tag der Artenvielfalt.
Welche Organismen gibt es in Heidelberg, der Stadt, die jüngst zur Umwelthauptstadt gekrönt wurde?

Thema HD II: Tag der Artenvielfalt.
Der Zoologe Prof. Volker Storch gibt Auskunft über schützenswerte Lebensräume vor unserer Haustür. Wer kennt die rund 40 000 Tierarten, die in Europa heimisch sind?

Thema MA: Schloßrenovierung.
An der Universität Mannheim werden die Innenräume, Hörsäle und Seminarräume renoviert. Die Uni soll Innen und Außen im neuen Glanz erstahlen.

Die Unterwasserwelt am Great Barrier Reef in Australien.
Das Mannheimer Schmierstoffunternehmen Fuchs-Petrolub setzt bei Ausflugsschiffen biologische Öle ein, um die Unterwasserwelt zu schonen.


Sendung vom 11. Juli 2000

Tag des Schlafes im Klinikum Mannheim - Wie müssen Schlafstörungen behandelt werden, warum können Schlafstörungen sogar bis zum Tod führen?

Sprachvariationen - Welchen Einfluß hat die Sprache auf die Entwicklung ausländischer Jugendlicher? An der Universität Mannheim wird in Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutsche Sprache der Zusammenhang zwischen Sprache, Integration und kultureller Selbständigkeit untersucht.

Das Lautenschlägerhaus - Die Universität Heidelberg feiert einen Mäzen. Manfred Lautenschläger, Mitbegründer des Finanzdienstleisters MLP übergibt der Universität ein ganzes Haus als Spende für die Steuerforschung.


Sendung vom 8. August 2000                      

Was bringt die Entschlüsselung des menschlichen Genoms? Der Direktor des Zentrums für Molekulare Biologie Heidelberg, Prof. Konrad Beyreuther steht Rede und Antwort.

Der moderne Pranger: Wissenschaftler der Universität Mannheim untersuchen die sogenannten "Hassseiten" im Internet.

Wasser als Schmiermittel: Die Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung untersucht in Zusammenarbeit mit der Weinheimer Firma Freudenberg wie Wasser als Ölersatz in Hydrauliken eingesetzt werden kann.

Die Mathe-Wochen - Mathematiker der  Universitäten Mannheim und Heidelberg  zeigen, dass die Mathematik eine lebendige Wissenschaft ist.

 
Sendung vom 5. September 2000

Sonnenneutrinos - Forscher des Max-Planck-Instituts für Kernphysik in Heidelberg sind dem Geheimnis der kleinen Teilchen auf der Spur.

Arbeitskreis Börse - Studierende der Universität Mannheim untersuchen das Auf und Ab der Börsenkurse.

Von Lügen und Statistikfallen - Psychologen an der Universität Heidelberg mit neuen Erkenntnissen, wie das menschliche Gehirn arbeitet.


Sendung vom 3. Oktober 2000

Geben Talkshows Lebenshilfe?
Wie schmuddelig sind sie wirklich? Und: Haben sie eine Zukunft? Fragen, die eine Untersuchung an der Universität Mannheim beantworten soll.

Die Zukunft der Tropenmedizin:
Forscher der Universität Heidelberg rücken der Weltkrankheit Malaria mit der Entwicklung neuer Medikamente und eines Impfstoffes zu Leibe.

Kollege Computer fährt künftig beim Einsatz des Notarztes mit.
Eine neue Software soll eine bessere Versorgung der Patienten gewährleisten. Übrigens: Auf Grund des Feiertages wird die Sendung am 3. Oktober zweimal ausgestrahlt – um 20 Uhr 30 und 23 Uhr.

 

Sendung vom 31. Oktober 2000

Neue Waffe im Kampf gegen Krebs.
DNS-Chips zur Erkennung von Tumorerkrankungen. Am Deutschen Krebsforschungszentrum sucht man nach neuen Wegen.

Weniger Strahlenbelastung bei Kindern.
Neue Methode zur Vermeidung von Röntgenbelastungen bei Kindern. An der Uni-Klinik Heidelberg wird vermehrt mit Ultraschall gearbeitet.

Bilder aus dem Inneren des Menschen.
Die Volumenvisualisierung - Eine Softwareentwicklung der Universität Mannheim macht Furore. Campus TV zeigt aufsehenerregende Bilder.

Die Zukunft der Informatik.
Ein UNESCO Lehrstuhl an der Universität Mannheim. In der Talkrunde berichtet Prof. Reinhard Männer über die Zukunft der Informatik.

 

Sendung vom 28. November 2000

Einsatz neuer Medien in der Lehre.
In einer breitgefächerten Ausstellung zeigt die Universität Heidelberg, welche Möglichkeiten Internet, Computeranimationen oder der  CD-Rom-Einsatz bei Lehrveranstaltungen bieten.

Studium mit dem Labtop.
An der Universität Mannheim wird das Angebot für virtuelle Vorlesungen ausgeweitet. Datenbanken können per Funkmodem angezapft werden.

Renaissance des Barockschlosses.
Die Universität Mannheim konnte den Heinrich-Vetter- und den Richard-Engelhorn-Hörsaal an den Lehrbetrieb übergeben.

Radioaktiv auf Sendung.
Das Campus Radio in Mannheim kommt jetzt über Antenne.

Test in der Bewegung.
Die FH Mannheim entwickelt einen neuen Test, um die Belastungen von Fahrrädern zu messen.


Sendung vom 26. Dezember 2000

Nie mehr Brille Tragen:
Campus-TV beobachtet eine Laseroperation im Mannheimer "Lasik-Zentrum". Mit dem Laser kann Kurzsichtigkeit von bis zu  -10-Dioptrien korrigiert werden.

Die Beamtengräber im alten Ägypten.
Nicht nur die Pharaonen ließen prunkvolle Gräber anlegen. In den Gräbern der Beamten findet sich außerdem die Moralphilosophie der alten Ägypter.

Das Image der Reiseländer.
Eine Studie an der Universität Mannheim gibt Auskunft über unsere Urlaubswünsche: die einen wollen mehr Sicherheit, die anderen setzen auf Sonne, Sand und Meer.