was Sie in den nächsten Sendungen bei uns erwartet



Archiv:



Sendung vom 5. Januar 1999

Thema HD: Leukämieforschung bei Kindern 

Thema MA: Lachen im Fernsehen 

Thema FH: Öltest für Fuchs-Petrolub 

Talk: Studieren im Ausland


Sendung vom 2. Februar 1999 

Thema HD: Fünflingsgeburt an der Uni-Klinik Heidelberg sorgt für Sensation 

Thema MA: Operations Research, ein Verfahren der Betriebswirtschaftslehre schafft Arbeitsplätze 

Thema FH: Drogen: Ein neues Testverfahren soll Drogensünder im Verkehr entlarven. 

Talk: "Anderthalb" Experiment im Studio, Vorstellung Mr. Anderthalb u.Team


Sendung vom 2. März 1999 

Thema HD: Die Universitätsbibliothek bereitet eine Ausstellung in Dresden vor. Campus-TV zeigt Bilder der berühmten Manessischen Liederhandschrift 

Thema MA: Seminare fürs Mangement. Die Universität Mannheim erarbeitet zusammen mit der BASF Fortbildungskurse für Manager und solche, die es werden wollen. Zwei Nachrichtenblöcke 

Talk: Tierschutz im Grundgesetz? Campus-TV packt ein heisses Thema an


Sendung vom 30. März 1999 - Sondersendung v. MZES MA

Thema HD: Laserforschung. Prof. Josef Bille von der Universität Heidelberg und sein Team erforschen neue Möglichkeiten für den Laser bei Augen- oder Hirnoperationen. 

Thema MA: Farbenlehre. Prof. Hans Irtel untersucht in einem eigens entwickelten Testlabor für Psychophysik die Anpassungsfähigkeit des Auges beim Farbsehen. 

Thema FH-LU: BiP: Beim Studiengang für Internationale Betriebswirtschaft im Praxisverbund sind namhafte Unternehmen, unter anderem die BASF beteiligt. 

Talk: Politikwissenschaft heute


Sendung vom 27. April 1999 Jubiläumssendung: 

1 Jahr Campus-TV live vom Mannheimer Maimarkt 

Thema HD: Rechner u. Sensorgestützte Chirurgie. Im Sonderforschungsbereich 414 werden neue Techniken für Operationen, Operationsplanung, Instrumentennavigation und Robotik entwickelt. 

Thema MA: Augen-OP Simulator. Informatiker der Universität Mannheim entwickeln ein Testgerät, an dem Augenärzte schwierige Operationen üben können. 

Thema FH MA: Der Isetta-Motor. FH-Professor Wolfgang Heinecke zeigt an einem Oldtimer-Motor neue Möglichkeitien des Motormanagements auf. Talk: FH-Initiative für Leukämiekranken Studenten


Sendung vom 25. Mai 1999

Thema HD: Schutzimpfung gegen Krebs? Prof. Dirk Schadendorf vom Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg kann über vielversprechende Ansätze einer neuen Anti-Krebs-Strategie berichten. 

Thema MA: Im Mittelpunkt steht das von den Universitäten Mannheim und Heidelberg neu gegründete Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik. 

Thema FH: An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg macht eine vielversprechende Zusammenarbeit zwischen dem Stadttheater und den Studenten Furore. Es geht um die moderne Oper "Don Quijote de la Mancha" von Hans Zender. Talk: Institut für Medizin und Recht


Sendung vom 22. Juni 1999

Thema HD I: Lasertechnik gegen Schadstoffbildung in Kfz-Motoren – damit befasst sich eine Forschergruppe am Physikalisch-Chemischen Institut der Universität Heidelberg unter Leitung von Professor Jürgen Wolfrum. 

Thema HD II: Goethes Farbenlehre. Johann Wolfgang von Goethe hatte sich auch als Naturforscher einen Namen gemacht. Seine Farbenlehre hat heute noch Bestand. Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek Heidelberg. 

Thema HD III: 630 Mark Gesetz. Rektor Professor Jürgen Siebke unterstreicht in Campus-TV seine Kritik an dem neuen 630-Mark-Gesetz der Bundesregierung. 

Thema MA I: Supercomputer. Um Supercomputer und ihre Einsatzmöglichkeiten ging es beim Kongress, der vom Rechenzentrum der Universität Mannheim veranstaltet wurde. Im Mittelpunkt: die Liste der 500 schnellsten Computer der Welt, 

Thema MA II: Unternehmerforum. Bei dem fünften Mannheimer Unternehmerforum der UniversitätMannheim ging es um Managementkonzepte der Zukunft. 

Thema FH: Rechtspflegerschule Schwetzingen. Im Schwetzinger Schloss ist die Fachhochschule für Rechtspfleger untergebracht. Rechtspfleger ist ein Beruf, der in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist. 2 Takes


Sendung vom 20. Juli 1999 Gemeinschaftssendung Sport an den Hochschulen  

Professor Klaus Roth vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg berichtet über Leistungssport und Sportforschung. Auf dem Golfplatz "Deutsche Weinstrasse" im pfälzischen Dackenheim veranstaltet die Universität Mannheim das erste Golfturnier einer deutschen Universität . Der Leiter des Instituts für Sport der Universität Mannheim, Dr. Robin Kähler, erläutert die zahlreichen Sportangebote in Mannheim. Darunter auch Sportarten wie das fernöstliche Aikido und Frauenboxen sowie Trendsetter wie Inline-Skating und Klettern. Ob Sport in freier Natur wirklich so gesund ist, kann unter anderem an den Daten des Umweltmesswagens der Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung abgelesen werden. Professor Wolfgang Kohl misst im Laufe der Sendung die aktuellen Ozonwerte.


Sendung vom 17. August 1999 

Thema HD I:  Oxidationskatalysatoren-BASF. Katalysatoren spielen in der organischen Chemie bei über 90 Prozent aller Chemie- und Pharmaprodukte im Herstellungsprozess eine bedeutende Rolle. Darüber forschen Prof. Peter Hofmann und seine Mitarbeiter.  

Thema HD II:  Silizium-Augen. Der Heidelberger Physikprofessor Karlheinz Meier stellt ein neues Hilfsmittel vor, mit dem Blinde Bilder erkennen können. Dem Heidelberger Team ist es gelungen, ein "elektronisches Auge" zu schaffen.  

Thema MA: Geographenprojekt Schwarzwald. Im Schwarzwald droht eine paradoxe Gefahr. In dem wohl bekanntesten deutschen Erholungsgebiet gibt es bald zu viele Bäume. Freiflächen und Wanderwege drohen zuzuwachsen. 2 Takes  

Thema FH: MVV Schienenschmierung. Ein "sch(w)mieriges" Problem hat die Mannheimer Verkehr AG, MVV, das sie mit Hilfe der Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung lösen will. Es geht um die Geräuschentwicklung der neuen Strassenbahnen bei Kurvenfahrten und vor allem um den Verschleiss von Rad- und Schienenmaterial. Talk: Studiogäste Sommerkurse Mannheim


Sendung vom 14. September 1999 Sondersendung zum Thema: 

Chancen für Existenzgründer Thema HD: Professor Mark Stitt vom Botanischen Institut der Universität Heidelberg ist dabei, den Gencode der Pflanzen zu enträtseln. Die spannende Frage lautet: Welches der rund 30 000 verschiedenen Gene ist für das Wachstum, welches für den Tod der Pflanze verantwortlich? Ein BMBF Projekt mit der BASF.

Thema MA I:  Klatsch und Tratsch am Arbeitsplatz. In den Führungsetagen der Unternehmen sind die Schwätzchen nicht gerne gesehen. Geht doch die Schwätz-Zeit von der regulären Arbeitszeit ab. Richtig oder falsch? Forscher der Universität Mannheim vom Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie sind dieser Frage nachgegangen. Thema MA II: Schwerpunkt ist das Thema Existenzgründung an der Hochschule. Nach einer aktuellen bundesweiten Umfrage liebäugelt nur jeder dritte Hochschulabsolvent mit der Selbstständigkeit. Die Universität Mannheim, die Fachhochschule Mannheim und die Fachhochschule Heilbronn haben sich deshalb zu einem Gründerverbund zusammengeschlossen, der die Wissenschaftler darin unterstützt, ihre Entwicklungen und Erfindungen auf den Markt zu bringen. Gelungen ist dies bereits mit der Firma Volume Graphics, die an der Uni Mannheim spezielle 3-D-Grafik-Software herstellt.

Thema FH I:  Töne aus Papier. Den Sprung in die freie Wirtschaft geschafft hat der vom Innovationsfonds der BASF geförderte musikalische Handscanner, der aus Papier Töne zu zaubern vermag.

Thema FH II: Die Stiftungsprofessur der MVV für Prof. Michael Kraus

Talk: Chancen für Existenzgründungen aus der Hochschule heraus. Mit: Professor Peter Frankenberg, Prof. Dietmar von Hoyningen-Huene, Volume Graphics-Geschäftsführer Christof Reinhart, BASF: Dr. Hans-Joachim Bremme  

MVV-Report: Die MVV Energie AG präsentiert zum ersten Mal in Campus-TV den MVV-Report. Aktuelles und Informatives aus dem Leben des Energiekonzerns, der als erstes städtisches Versorgungsunternehmen in Deutschland den Schritt an die Börse gewagt hat.

Sendung vom 12. Oktober 1999
Aufzeichnung vom Alumni-Tag Uni Mannheim

Thema HD: USC wird 100 Jahre alt. Der USC hat heute noch vier Abteilungen: Basketball, Volleyball, Tennis und Leichtathletik. Die Basketballer spielen zur Zeit in der zweiten Bundesliga,

Thema MA:  Bei DESY in Hamburg. Das Team um Informatikprofessor Reinhard Männer von der Universität Mannheim befasst sich mit Rechnern für den Hochenergie-Beschleuniger DESY in Hamburg.

Thema FH:  Plantotonic. An der Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung wurde in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Unternehmen Fuchs Petrolub in einer Diplomarbeit eine neuartige Frischölautomatik für Dieselmotoren entwickelt.

Hochschule f. Jüdische Studien wird 20 Jahre alt

Talk: AlumniTag Uni MA. Alte Freunde wiedersehen, mal wieder die Hörsaalbank drücken, das Mensa-Essen testen und mit Professoren plaudern. Das alles können ehemalige Studierende beim ersten Mannheimer Alumni-Tag der Universität Mannheim erleben.


Sendung vom 9. November 1999

Vor Ort Aufzeichnung Tag d.offenen Tür der Universität Heidelberg 

Thema HD I: Wittig-Lectureship BASF. DieGeorg-Wittig-Lectureship-BASF-Gastprofessur der Chemie zu Heidelberg wurde an Prof. Ryoji Noyori von der japanischen Universität Nagoya vergeben. 

Thema HD II: Tag der offenen Tür Heidelberg. Diesmal waren die Universitätseinrichtungen in der Altstadt an der Reihe 

Thema HD III: Expedition Spitzbergen. Campus-TV begleitet Dr. Achim Schulte vom Geographischen Institut der Universität Heidelberg auf seiner Expedition nach Spitzbergen. 

Thema HD IV: 30 Jahre Unispiegel. Am 14. Oktober 1969 erschien die erste Ausgabe des Unispiegels. Er gehört damit zu den ältesten regelmässigen Zeitungen einer deutschen Universität. 

Thema MA: Noethe in Berlin. Computerpreis für die TESA-ROM 

Thema FH I: DIVA. Diva ist ein Satellit, der zur Zeit vom astronomischen Recheninstitut Heidelberg und der Landessternwarte auf dem Königsstuhl in Zusammenarbeit mit der Uni Heidelberg, der Klaus Tschira Stiftung und vielen anderen Institutionen sowie Unternehmen der Raumfahrtindustrie geplant wird. 

Thema FH II BA wird 25 Jahre. Die Berufsakademie Mannheim wird 25 Jahre alt. Campus-TV begleitet einen BA Studenten durch Studium und Praxis. 

Talk: 30 Jahre Uni-Spiegel


Sendung vom 7. Dezember 1999

Thema HD I: Zukunftspreis nach Heidelberg? Für Professor Josef Bille, Physiker an der Universität Heidelberg könnte der kommende Dienstag zu einem der aufregendsten Tage seines Lebens werden. Prof. Bille wurde mit drei Konkurrenten für den Deutschen Zukunftspreis 1999 des Bundespräsidenten nominiert. 

Thema HD II: Der Pontius Pilatus Stein. Professor Géza Alföldy vom Seminar für alte Geschichte an der Universität Heidelberg konnte mit Hilfe weniger Buchstaben auf der knapp 2000 Jahre alten Steintafel nachweisen, dass Pontius Pilatus auch ein grosser Bauherr in der römischen Siedlung Caesarea war. 

Thema MA: Forschungssonde Cassini zum Saturn. Mit an Bord sind auch die Universität Mannheim und das Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg. Die Mannheimer haben die Software für einen Staubsammler entwickelt, der am Max-Planck-Institut gebaut wurde. 

Thema FH LU: Computerprogramm für Studenten-Info-Center. Das Programm ermöglicht den Zugriff auf den Stundenplan der Fachhochschule. Dort sind alle Vorlesungsdaten gespeichert. 

Talk: Was bringen Baccelor und Master? Teilnehmer: Prof. Meinhard Winkgens,Prof. Jürgen Siebke, Prof. Dietmar von Hoyningen-Huene MVV-Report