was Sie in den nächsten Sendungen bei uns erwartet



Archiv:



Sendung vom 28. April 1998

Die BioRegion Rhein-Neckar-Dreieck:
Innovative Garagenfirmen machen das Rhein-Neckar-Dreieck zu einem Zentrum der Biotechnologie.

Campus-TV besucht die Labors.
The Making of... Die Fachhochschule Mannheim wird 100 Jahre alt. Campus-TV zeigt, wie der Film dazu entstand.

Volumenvisualisierung:
Ein Traum wird wahr Neue Hard- und Software ermöglicht in Echtzeit den dreidimensionalen Blick in den menschlichen Körper. Wie das geht, zeigt Campus-TV. 

Prof. Anderthalb
Die Schallmauer

Talkrunde

Warum gehen die drei Hochschulen ins Fernsehen? Drei Rektoren berichten über den Hintergrund von Campus-TV.

Senndung vom 26. Mai 1998

Wo Pinguin und Robbe sich gute Nacht sagen
Der Heidelberger Meeresbiologe Prof. Dr. Volker Storch war mit dem Forschungsschiff Polarstern in der Antarktis. Campus-TV zeigt faszinierende Bilder. 

Entscheiden will erforscht sein
Der Mannheimer Sonderforschungsbereich 504 "Entscheidungsverhalten" geht der Frage nach, wie Menschen sich entscheiden. 

Busse und LKW auf leisen Sohlen
An der Fachhoschule Mannheim werden schadstoffarme Antriebe für die Busse und LKW von Daimler-Benz entwickelt. 

Prof. Anderthalb
Der Kreiseleffekt

Interview
Wissenschaftsminister Klaus von Trotha zur Zukunft des Studiums in Baden-Württemberg.

 

Sendung vom 23. Juni 1998

Die TesaROM
Auf eine ganz normale Rolle Tesafilm passen 10 GigaByte. Dr. Steffen Noehte (Universität Mannheim) zeigt, wie es geht. 

Klein aber oho
Informatiker der Universtität Mannheim haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem man optische Minilinsen kostenguenstig und umweltfreundlich herstellen kann. Datenübertragung in Computern geht damit 10mal schneller. 

Licht und Luft
Campus-TV klärt ein Lichtphänomen. Mit einem Lichtstrahl, der von Prismengläsern in der Heidelberger Altstadt reflektiert wird, prüfen Heidelberger Umweltphysiker die Qualität der Luft. 

Prof. Anderthalb
Die Schwingkreise

Talkrunde

Prof. Dietmar von Hoyningen-Huene und Dr. Steffen Noehte diskutieren den Ingenieur-Mangel in Deutschland.

Sendung vom 21. Juli 1998

Neues Reparaturkonzept für Fernwärmeleitungen
Die Mannheimer Fachhochschule und die MVV machen gemeinsame Sache bei neuen Wegen in der Fernwärmeversorgung. Mit neuen Reparatur- und Installationsverfahren soll Geld gespart werden. 

Mit Biotechnologie gegen Tuberkulose
Auch wenn in Deutschland die Tuberkulose eher selten auftritt, weltweit sterben jährlich noch über 3 Millionen Menschen an dieser Krankheit. Wissenschaftler der Universität Heidelberg wollen die Krankheit mit Methoden der Biotechnologie bekämpfen. 

Blick in eine Schatzkammer
An der Universität Mannheim gibt es ein kaum bekanntes Archiv für audiovisuelle Medien: die Mediothek am Institut für Kommunikations- und Medienforschung. Hier gibt es wahre Schätze, von den ersten Stummfilmen über Trickfilme bis hin zu nachcolorierten schwarz-weiss Filmen und Filmklassikern. 

Prof. Anderthalb
Die Stossdämpfer

Talkrunde

Absolventennetzwerke, ihre Aufgaben und Möglichkeiten.

Sendung vom 18. August 1998

Wahlprogramm, EURO und Wählerverhalten
An der Universität Mannheim untersuchen Wahlforscher, welche Bedeutung die Wahlvoraussagen für das Wählerverhalten haben und welchen Einfluss die Einführung des EURO auf den Wahlausgang hat. 

Eine Kamera ersetzt das Mikroskop
An der Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung geht man neue Wege, um mikroskopische Untersuchungen biologischer Massen zu erleichtern.

Ein Museum für die Prinzhornsammlung
ie Psychiatrische Universitätsklinik Heidelberg startet noch in diesem Jahr mit dem Bau eines Museums für die "Prinzhornsammlung".

Mr. Anderthalb
Das Glasfaserkabel

Talkrunde

Das Verhältnis der Hochschulen zur Industrie.


Sendung vom 15. September 1998

Sondersendung: 100 Jahre Fachhochschule
Die Mannheimer Fachhochschule - Hochschule für Technik und Gestaltung wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Aus diesem Anlaß hat Campus TV in den Räumen der Fachhochschule eine Sondersendung zum Jubiläum gedreht. Ein Rundgang durch die FH, Forschungsprojekte und die Talkrunde mit dem Rektor der FH und einer Vertreterin der Studierenden stellen die Fachhochschule vor. Campus-TV gratuliert mit dieser Sondersendung zum Jubiläum.


Sendung vom 13. Oktober 1998

Zentrum für molekulare Biologie Blick hinter die Kulissen eines weltweit führenden Instituts für molekulare Biologie. 

Eine Brücke nach Ostasien
Das Ostasien-Institut der Fachhochschule Ludwigshafen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Mechanismen der japanischen und chinesischen Wirtschaftssysteme transparent zu machen. 

"Hilfe, mein Kind schaut Horrorvideos!"
Der Lehrstuhl für Psychologie III der Universität Mannheim untersucht die Wirkung von Horrorfilmen auf Jugendliche.


Sendung vom 10. November 1998

Was kostet das Gesundheitswesen? An der Universität Mannheim werden die Kosten im Gesundheitswesen unter die Lupe genommen. 

Die elektronische Patientenakte
Einen ersten Schritt in die richtige Richtung hat bereits das Klinikum der Universität Heidelberg mit der Entwicklung der elektronischen Patientenakte getan.

Medikamententests mit Zellkulturen
Auf praktische erste Erfolge der Zusammenarbeit können das Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg und die Mannheimer Fachhochschule für Technik und Gestaltung verweisen. 


Sendung vom 8. Dezember 1998 

Thema HD: Keilschrift: Prof. Stefan M. Maul; Leibnizpreisträger ist einer der wenigen internationalen Experten, die die alte Keilschrift der Assyrer lesen kann. Er berichtet über das geheime Archiv des Magiers Kizir Assur. 

Thema MA: VIROR, so das Kürzel für Virtuelle Hochschule Oberrhein, bringt das Studium in die Wohnstube. Auch gibt es virtuelle Vorlesungen, die sich der besonderen Möglichkeiten der Datenübertragungen bedienen. An der Universität Mannheim entwickelt die Gruppe um Prof. Wolfgang Effelsberg virtuelle Werkzeuge für diese Art von Vorlesungen. 

Thema FH: Campus-TV präsentiert die staatliche Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim Heidelberg kurz vor ihrem Umzug in neue Räume. "anderthalb" 

Talk VIROR